Häufig gestellte Fragen

Blick auf eine Teak-Plantage bei Tegal, Zentral Java, Indonesien. Aufgenommen in 2012. Teakbäume sind hier etwa 5 Jahre alt.
- Was ist Teak?
Teakholz (Tectona Grandis) ist eine Art tropisches Hartholz, das vorwiegend in Süd-Ost Asien (Burma, Laos, Indien, Indonesien) und in Zentral Amerika wächst. Es hat einen sehr hohen Anteil an Kautschuk und Harz, dadurch ist es sehr Witterungsbeständig. Wegen seines reichen Öl- Inhaltes (obwohl das Teakholz sehr hart und schwer ist),können die Tischler mit Teakholz leicht arbeiten. Der Teakbaum braucht etwa 30-40 Jahre Wachstums-Zeit, erst dann kann man davon Möbel produzieren. Früher hat man transatlantische Schiffe von Teakholz gebaut. Teuerste Jachten von Heute werden immer noch von Teakholz produziert.
Teak Möbel im Winter, unter Schnee. Aufgenommen im Winerwald, Winter 2013.
- Kann man Teakmöbel im Winter draußen stehen lassen?
Ja, natürlich. Das Teakholz muss sogar draußen bleiben, weil es sehr witterungsbeständig ist und Feuchtigkeit liebt. Schnee, Eis, Minus Grade schaden dem Teakholz nicht.
- Muss man Teakmöbel behandeln?
Man muss es nicht. Es ist reine Geschmacksache. Wenn Sie Ihr Teakmöbel naturell lassen, bekommt es mit der Zeit eine silbergraue Patina. Es passiert aber dem Teak nichts, das Holz bleibt unverwüstet. Man kann außerdem die Patina jede Zeit problemlos entfernen. Wenn Sie aber keine grauen Patina wollen, empfehlen wir gleich am Anfang das Teakmöbel mit einem speziellen Öl zu behandeln. Die Farbe vom Teak Möbel wird dann eine Saison lang geschützt bleiben.
- Stammt dieses Holz wirklich aus Plantagen?
Wir bekommen unser Teakholz ausschließlich von den staatlichen Plantagen (Perum Perhutani) in JAVA/Indonesien. Es gibt dort keinen Regenwald mit Teakholz-Beständen. Ohne gültige Dokumente ist es nicht möglich, das Holz aus Indonesien zu importieren. Das Importverbot gilt ausschließlich für die Holzbestände aus dem Regenwald. Die Holländer haben vor ca.300 Jahren in der Kolonialzeit das Teakholz nach Indonesien eingeführt und die heutigen Plantagen angelegt. Ursprüngliches Ziel war, das Teakholz für den Schiffsbau zu verwenden. Teak ist somit in Indonesien nicht heimisch, wird in Plantagen gezüchtet und unter strengsten staatliche Kontrollen geschlägert.
Von indonesischen Behörden autorisierte Teakstämme warten auf Abholung. Aufgenommen in Blora, Zentral Java, 2012
- Wo werden Ihre Teakmöbel produziert?
Unsere Möbel kommen aus Indonesien, Zentral-Java. Mehrere Familienbetriebe arbeiten das ganze Jahr für uns. Alle unsere Möbel werden mit traditioneller Handarbeit produziert.
- Teak ist normalerweise bekannt als Outdoor Möbel. Sie bieten aber eine große Auswahl von Indoor Teakmöbel. Wieso?
Teakholz ist im Outdoor Bereich unvergleichlich witterungsbeständig und unverwüstlich. Im Innenbereich ist es aberwegen seiner natürlichen Besonderheiten z.B. Schmutzunempfindlichkeit oder Langlebigkeit immer beliebter geworden. Man muss ausserdem die Möbel vom Teakholz gar nicht pflegen. Es braucht keine chemischen Finishing oder komplizierten bzw. giftigen Oberflächenbehandlung. Somit ist das völlig klar, dass das Teakholz ein echt "Grünes" Holz ist.
Blick auf eine Tischlerei in Mlango, Zentral Java, Indonesien. Aufgenommen im Jahr 2011.
- Man hört immer öfter, dass Teakmöbel kinderfreundlich sind, warum?
Man braucht Teakholz nicht lackieren, beizen oder einlassen. Das heißt, dass für die Oberfläche von Teakholz keine Anwendung von chemischen Mitteln notwendig ist, um es gegen die Schmutzflecken bzw. Nässe zu schützen. Das Holz hat nämlich sehr dichte Zellenstrukturen und ist von Natur aus Schmutzunempfindlich. Es bedeutet; man kann ohne Sorgen von Allergien oder Vergiftungen die Möbel genießen. Für Kinder und Familie ein Segen.
- Wie können wir die Flecken (Wein, Speisereste, Öl, Fett etc.) entfernen?
Teakholz ist grundsätzlich nicht Schmutzempfindlich, da es sehr dichte Stammzellen hat. Falls aber aus irgendeinem Grund die Oberfläche eines Tisches fleckig geworden ist, können Sie ihn mit warmen Seifenwasser abwischen und den Schmutz entfernen. Falls der Fleck sehr aggressiv ist, können Sie ihn mit einem feinen Schleifpapier problemlos entfernen. Die dichte Struktur des Teakholzes lässt nämlich ein tiefes Eindringen der Nässe nicht zu.
- Wie kriege ich die graue Patina wieder weg?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten: Entweder schleifen Sie das Möbelstück mit einem feinen Schleifpapier, oder verwenden Sie einen Hochdruckwasser Reiniger.
Kinder von Tischlerfamilien, Jepara, Zentral Java, Indonesien. Aufgenommen in 2012
- Kann ich die Ware gleich bekommen? Gibt es Lieferfristen?
Wir haben ständig größere Mengen von Teakholz Outdoor-Möbel lagernd. Die Ware, die in unserem Website als "Lieferbar" gekennzeichnet ist, ist sofort lieferbar. Unter "Bestellbar" gekennzeichnete Ware liefern wir in der Regelinnerhalb von 6-8 Wochen. Es kommt selten vor, dass unsere reguläre Artikel nicht lagernd sind.
- Kann man bei FantasTeak Möbel nach Mass bestellen? Wie lange ist die Lieferzeit?
Wir sind eine von wenigen Firmen Europaweit, die Teakmöbel für Innen /Außen nach Maß anfertigt. Alle individuellen Kundenwünsche sind bei uns willkommen. Wir beschäftigen uns nicht nur mit Garten- oder Terrassenmöbel, auch für Esszimmer - Wohnzimmer -und Badezimmer produzieren wir Möbel bzw. fertigen es auch gerne für Sie nach Mass an. Lieferfristen sind in der Regel 8-10 Wochen.
- Woraus sind die Metallteile?
Die Metallteile sind haupsächlich aus Messing.
- Reparieren Sie die Ware?
Wenn Ihr Teakmöbel aus irgendeinem Grund reparaturfällig ist oder Probleme mit den Schrauben-Beschlägen haben, schicken Sie uns bitte ein Foto an unsere e-mail Adresse oder bringen Sie die Möbel bei uns vorbei. Wir haben auch einen Reparaturservice.