Teakmöbel Kaufen: 5 Gründe

Gartenmöbel sind für viele Menschen wertvolle Anschaffungen. Sie sind meist wohl überlegt und mit vielen Emotionen verbunden. Denn egal welches Budget man für eine neue Garnitur zur Seite gelegt hat, die Erwartungen an den neuen Möbeln sind ähnlich. Obwohl Gartenmöbel fast nur in warmen Sommertagen zum Einsatz kommen, müssen Sie oftmals härteren Bedingungen standhalten als Möbel für den Außenbereich. Sie stehen im Regen, Hagel, Schnee, müssen Stürme aushalten und natürlich auch heissen Sonneneinstrahlungen. Deswegen ist es Sinnvoll nicht nur optisch schöne, sondern auch lebenslang beständige, qualitativ hochwertige Gartenmöbel anzuschaffen. Teak ist ein hartes, haltbares und starkes Hartholz, damit das beste Material für langlebige Outdoor-Möbel. Früher wurde Teakholz öfters im Schiffbau eingesetzt. Heutzutage sieht man es meistens in Luxus-Yachten und Booten.

 

Teak ist Wetterbeständig

Ein herausragendes Merkmal von Teak ist die Fähigkeit, allen Arten von Wetter zu bestehen. Es ist eines der wenigen Hölzer der Welt das ein natürliches Öl enthält, Wasser abweist und es vor Verwerfungen, Brüchen oder Versprödungen schützt. Gartenmöbel aus Teakholz widerstehen den harten Folgen von Regen, schweren Schneestürmen im Winter und brennender Sonne, ohne dass ihre Kraft nachlässt. Die Outdoor-Möbel die in vielen Skihütten zu finden sind, werden aufgrund dieser wunderbaren Eigenschaften aus Teakholz hergestellt.

 

Teak ist Schädlingsresistent

Die gleichen Harze und Öle, die vor dem Wetter schützen, dienen auch als Schutz vor Insekten wie Hausbock, Nagelkafer,Termiten... Wenn Sie Gartenmöbel aus Teakholz aussuchen, wissen Sie, dass Sie sich keine Sorgen über Schädlinge machen müssen.

 

Teak ist Pflegeleicht

Gartenmöbel aus Teakholz benötigen keine Behandlung mit Lasur, Lack oder Farbe. Mit dem hohen Ölgehalt des Holzes verblasst Teak zu einer schönen, gleichmäßigen Patina bzw. verwandelt sich im Laufe der Zeit zu einer Silbergrauen Farbe.

 

Teak ist Langlebig

Teak wird nicht umsonst seit Jahrhunderten geschätzt und geliebt. In England gibt es jahrhundertealte Teakholz-Parkbänke aus zerlegten Schiffen - ein Beweis für die Haltbarkeit dieses Holzes. Eigentlich kauft man Teakmöbel auch für die nächste Generation. Wenn Sie sich Gartenmöbel aus Teakholz anschaffen, werden Ihre Enkelkinder sich auch freuen!

 

Teak bleibt Schön

Neue Teakholzmöbel haben eine helle honigbraune Farbe. Im Außenbereich wird es langsam zu einem eleganten Patina-Grau altern. Diese pilbergraue Patina verbreitet im Garten eine Edel-Stimmung. Die originale Farbe kann man aber auch aufrechthalten, indem wir sie jedes Jahr mit Teaköl behandeln. Teakholz ist außerdem eines der wenigen Hölzer, das nicht rostet. Andere Hölzer beginnen oftmals zu rosten und sich zu verschlechtern, wenn sie mit Metall in Berührung kommen. Da viele Outdoor-Möbel aus Teakholz mit Metallbeschlägen ausgestattet sind, ist dies eine weitere besondere Qualität dieser Outdoor-Möbel, die es für viele Jahre gut aussehen lässt.

Ihr Fantasteak Gartenmöbel Team